Holzindustrie

keilgezinkte Latten

Drucken PDF

Fehlererkennung

Keilzinkung

Qualitätskontrolle

Latten werden keilgezinkt, um Holzfehler auszukappen und dadurch eine bessere Qualität und Formstabilität zu erzielen. Zum Keilzinken wird eine D4 Verleimung, auf Anfrage auch PU-Verleimung, verwendet. erhältliche Qualitäten:

keilgezinkte, astreine Latten für Ummantelungszwecke, Bilderrahmenherstellung, Türriegel, Kopffriese für die Parkettindustrie etc.
keilgezinkte Baulatten

Dimensionen bis max. 60 x 100 mm sind möglich, eventuelle Sonderdimensionen auf Anfrage.

 
PEFC/06-38-105 Unsere Produkte stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.at
PEFC/06-32-42 Unsere Produkte stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.at